Sie sind hier: Aktuelles / News

Neuigkeiten

22.01.2018 Fellbacher Zeitung Jede Spende ist wichtig

Kernen Wer zu Jahresbeginn den guten Vorsatz hatte, Blut spenden zu gehen, kann dies an diesem Dienstag, 23. Januar, von 15.30 bis 19.30 Uhr beim Deutschen Roten Kreuz im Bürgerhaus in der Stettener...

 Spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 73 Jahren. Vor der Entnahme erfolgt eine ärztliche Untersuchung, im Anschluss gibt es einen Imbiss. Jeder Spender sollte eine Stunde Zeit... [mehr]

19.01.2018 Waiblinger Kreiszeitung online Was tun bei einem Herzstillstand?

Waiblingen, Martin Winterling Waiblingen. Die Angst, mehr Schaden anzurichten, als zu helfen, ist unbegründet. Nur wer nichts macht, macht etwas falsch. „Zögern Sie nicht!“, forderte Dr. Andreas...

„Gemeinsam gegen den Herzinfarkt“ nennt sich die Initiative der 18 Kardiologen aus dem Rems-Murr-Kreis, die den Landkreis zu einem Vorbild für ganz Deutschland im Kampf gegen den Herzinfarkt machen... [mehr]

16.01.2018 Fellbacher Zeitung Gezielte Hilfe für Ersthelfer

Waiblingen Die Rettungsleitstelle des Deutschen Roten Kreuzes kann jetzt Anrufern den nächsten Standort eines mobilen Defibrillators mitteilen und so die Rettung beschleunigen. Von Holger Niederberger

Jeder kann sich das mulmige Gefühl beim Anblick eines ohnmächtig am Boden liegenden Menschen vorstellen. Was kann ich tun? Was besser nicht? Soll ich beatmen oder nicht? Das Projekt „Gemeinsam... [mehr]

12.01.2018 Fellbacher Zeitung Der Lebenssaft ist gefragt

Kernen Das DRK ruft zur Blutspende auf. Der nächste Termin ist am Dienstag, 23. Januar. Wer hat sie nicht, die guten Vorsätze für das neue Jahr? Eine Zielsetzung für 2018 sollte Blut spenden...

Jede Blutspende ist auch gleichzeitig ein kleiner Gesundheitscheck. Denn die DRK-Mitarbeiter kontrollieren den Blutdruck und messen den Gehalt an rotem Blutfarbstoff, dem Hämoglobinwert.... [mehr]

10.01.2018 Fellbacher Zeitung Kernen Blutspendetermin

(esc). Der DRK-Blutspendedienst organisiert einen Blutspendetermin am Dienstag, 23. Januar, von 15.30 bis 19.30 Uhr im Bürgerhaus, Stettener Straße 18, in Rommelshausen. Alternative Blutspendetermine...

[mehr]

09.01.2018 DRK-Präsidentin Hasselfeldt verlangt mehr Respekt für Helfer

Angriffe auf Rettungskräfte Pressemitteilung des DRK Generalsekretariat In der Diskussion über Angriffe auf Polizisten und Rettungskräfte in der Silvesternacht hat DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt...

Das Deutsche Rote Kreuz setze in der Schulung seiner Sanitäter und Helfer vor allem auf Deeskalationstraining und Konfliktvermeidung, um kritische Situationen bei Einsätzen möglichst erst gar nicht... [mehr]