Sie sind hier: Aktuelles » 

01.02.2019 Waiblinger Kreiszeitung Erste-Hilfe-Kurs im DRK-Heim in Rommelshausen

Am Samstag, 16. Februar, werden Lebensretter ausgebildet Kernen-Rommelshausen. Für alle, die Lebensretter werden wollen, bietet das DRK Kernen am Samstag, 16. Februar, einen Erste Hilfe Kurs an. Im Rotkreuzhaus in der Sonnhalde 20 geht es von 9 Uhr an los.

Laut DRK ist die Erste-Hilfe-Ausbildung ein Angebot an alle, die in Notfallsituationen beherzt zupacken wollen. Die Theorie sei gekürzt worden, um der Praxis mehr Raum zu geben. Durch nachgestellte Notfallsituationen sollen die Teilnehmer die Gelegenheit haben, unter möglichst realistischen Bedingungen die notwendige Handlungskompetenz zu erwerben. Die neun Unterrichtseinheiten gelten ab sofort für alle Bereiche: Ersthelfer im Betrieb, Übungsleiter, Lehrer, Erzieher und für alle Führerscheinklassen. Die wichtigsten lebensrettenden Maßnahmen seien selbstverständlich weiterhin fester Bestandteil der Inhalte.

Die Kosten betragen 40 Euro. Bei Abrechnung über die Berufsgenossenschaft ist der Kurs kostenlos. Die Anmeldung mit vollständigen Daten, inklusive Geburtsdatum, erfolgt über das Online- Formular auf www.drk-kernen.de im Bereich Kurs, oder per E-Mail an ausbildung@drk-kernen.de. Telefonisch ist das DRK-Team zu erreichen unter  0 71 51/ 4 38 92.

1. Februar 2019 08:00 Uhr. Alter: 19 Tage