Sie sind hier: Bereitschaft / Rettungshunde / Einsatzformation Rettungshunde

Ansprechpartner

Frau
Heide Wieland
Gruppenleiterin

Mobil:
0152/33732680
rettungshund[at]drk-kernen[dot]de

 

 

Ansprechpartnerin Veranstaltungen

Frau
Susanne Barreuther
Veranstaltungen Rettungshunde

Mobil: 0172 / 7648806
Fax: 07151 / 8204987
Susanne.barreuther[at]drk-kernen[dot]de

 

 


Einsatzformation Rettungshunde Kernen i.R.

Anfang des Jahres 2013 wurde aufgrund der Rahmenrichtlinie für Rettungshundearbeit aus unserer Rettungshundestaffel eine Einsatzformation Rettungshundestaffel (EFRH).
Im Falle einer Anforderung durch die Polizei im Rems – Murr - Kreis kommen nach der ersten Alarmierung folgende Einsatzformationen in den Einsatz:

  • die Kreisbereitschaftsleitung (KBL)
  • der ELW Kernen, um die Einsatzleitung zu stellen.
  • die EFRH Kernen i.R,zur Flächensuche
  • die EFRH Stuttgart, zur Flächensuche
  • die EGrA Kernen i.R, zur Unterstützung der Flächensuche und zur Übernahme einsatzrelevanter Tätigkeiten wie z.B. das Einweisen und Dokumentieren der nachrückenden Kräfte im Bereitstellungsraum.

Weitere Formationen werden regelmäßig alarmiert:

  • die Rettungshunde des THW Backnang, BRH Rems Murr und weitere EFRH umliegender Kreise.
  • die örtliche Bereitschaftsleitung und die örtliche EGrA

Mindeststärke: 0/1/7/8

  • 1 Gruppenführer 
  • 2 Helfer
  • 5 Rettungshundeteams

Mindestausstattung:

  • RHuF und z.B. MTW oder vergleichbar

Wenn nötig kann die EFRH gemeinsam mit Helfern der EGrA Kernen ausrücken.

Stärke: 0/1/10/11

  • 1 Gruppenführer 
  • 5 Helfer
  • 5 Rettungshundeteams

Mindestausstattung:

  • RHuF und z.B. MTW oder vergleichbar


Aufgabe der EFRH

Suche nach hilfebedürftigen, vermissten Personen im Auftrag von Behörden und behördlichen Einrichtungen der polizeilichen oder nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr